Startseite > Kochbuch > Nach Alphabet > Lammburritos mit schwarzen Bohnen









Advertisements

Kochbuch

Über uns

Lammburritos mit schwarzen Bohnen

Zutaten:

  • 1,3 kg mageres Lammfleisch
  • 800 g schwarze Bohnen
  • 6 Knoblauchzehen
  • 8 Weizenmehltortillas
  • Saft von 1 Limette
  • 4 EL Olivenöl
  • 6 EL gehackter Koriander
  • 1 TL mildes Chilipulver
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Prise getrockneter Oregano
  • Pfeffer
  • Salz
  • Salsa

Zubereitung:

Die Bohnen aufkochen, gut abtropfen lassen und
mit Pfeffer, Kreuzkümmel und Salz würzen.
Den Knoblauch schälen und zerdrücken.
Das Lammfleisch in Streifen schneiden, mit dem
Olivenöl, dem Knoblauch, dem Pfeffer, dem Limettensaft,
dem Salz, dem Chilipulver, dem Oregano und dem
Kreuzkümmel mischen und im Kühlschrank ca. 4 Stunden
marinieren.
Die Bohnen in etwas Wasser erwärmen.
In einer leicht gefetteten Pfanne nacheinander
die Tortillas erwärmen und zum Warmhalten in ein
Tuch wickeln.
In einer Pfanne das Lammfleisch kräftig von allen Seiten
anbraten.
Das Fleisch und die Bohnen auf den Tortillas verteile,
etwas Salsa und Koriander darüber geben und zu kleinen
Päckchen formen.

Informationen:

  • Personen:
    8
  • Vorbereitungszeit:
    265 Minuten
  • Kochzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    285 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Preis:
Andere Kochrezepte:
Bewertung: -----

eingetragen am 27.05.2006